Herzlich willkommen!

Parteitag 047
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

herzlich willkommen auf meinen Internetseiten. Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner kommunalpolitischen Arbeit im Stadtrat Duderstadt. Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Themen und Anträge der SPD Ratsfraktion.

Für Hinweise, Anregungen und Diskussionsbeiträge bin ich dankbar!

Doris Glahn                                                                        Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Duderstadt und                                       stv. Vorsitzende im Unterbezirk Göttingen                                              

 


INFORMATIONEN DER FRAKTION

In regelmäßigen Abständen wollen wir künftig mit einem Infobrief über die Arbeit der Stadtratsfraktion und wichtige kommunalpolitische Themen informieren. 

Unsere Infobriefe können hier heruntergeladen werden:

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Infobrief Mai 2016 PDF 963 KB
Infobrief April 2016 PDF 656 KB
Infobrief Dezember 2015 PDF 822 KB
Infobrief Dezember 2014 PDF 1,28 MB
Infobrief März 2014 PDF 1,99 MB
Eberg _tzen

In Ebergötzen mit Ministerpräsident Stephan Weil und OV Vorsitzender Matthias Schenke


Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Rotekarte
 

Rote Karte der Kommunalaufsicht

Eine für die Kommunalpolitik in Duderstadt turbulente Zeit liegt hinter uns. Wieder stand viele Monate unsere Fußgängerzone im Mittelpunkt, da die CDU Mehrheitsfraktion auf Biegen und Brechen Parkplätze im Fußgängerzonenbereich schaffen wollte und die Spiegelbrücke zur Einbahnstraße werden sollte. mehr...

 
Img 3296
 

Für eine menschenwürdige Pflege

Innerhalb der Veranstaltungsreihe "Bundestagsfraktion vor Ort" fand in Duderstadt eine spannende und informative Veranstaltung zu den Pflegestärkungsgesetzen der Bundesregierung statt. Auf dem Podium konnte ich mit Professor Karl Lauterbach, MdB und Gesundheitsexperte der SPD, Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion, Sr. Anna Schenck von der Caritas in Niedersachsen über die Zukunft der Pflege und der aktuellen Gesetzesvorhaben zur Stärkung der Pflege diskutieren. mehr...

 
Gahn Doris 0006 Visite
 

Rückschritt in Sachen Fußgängerzone

Wieder einmal ein Vorstoß in Richtung mehr statt weniger PKW Verkehr in unserer Fußgängerzone! Zwar soll ein Poller am Gropenmarkt installiert werden, um im oberen Bereich der Marktstraße den unberechtigten Verkehr zu unterbinden, gleichzeitig wird durch die Öffnung der Spiegelbrücke und die Einrichtung von Kurzzeitparkplätzen im unteren Bereich der Verkehr zunehmen. Hierzu meine Pressemitteilung: mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.